ICCS

Der International Council for Canadian Studies (ICCS/CIEC) mit Sitz in Ottawa ist der Dachverband aller Gesellschaften für Kanada-Studien weltweit. Über die zahlreichen Aktivitäten und Programme unterrichtet eine sehr umfangreiche Webseite, auf die für weitere Informationen verwiesen sei. Von besonderem Interesse sind die Förderprogramme für den wissenschaftlichen Nachwuchs, die in Auswahl im Folgenden skizziert sind. Bewerbungen sind grundsätzlich über den Vorstand der GKS einzureichen und werden nach entsprechenden Stellungnahmen an die Geschäftsstelle in Ottawa weitergeleitet. Auf folgende Programme sei besonders verwiesen:

ICCS Graduate Students Scholarships/CIEC Bourses de rédaction de thèse

Dieses Stipendium ermöglicht einen Forschungsaufenthalt in Kanada, der im Rahmen einer Abschlussarbeit (Diplom, Magister, etc.) oder Promotion auf dem Gebiet der Kanada-Studien erforderlich ist. Bewerbungen sind bis zum 1. November (Ausschlussfrist) an die GKS zu richten. Die GKS trifft eine Vorauswahl und leitet die Bewerbungen an den ICCS/CIEC weiter, der über die endgültige Vergabe entscheidet.

Informationen sowie die Antragsformulare zu diesem Programm finden Sie hier.

ICCS Canadian Studies Postdoctoral Fellowship /CIEC Assistants en études canadiennes

Dieses Stipendium wird für besonders herausragende Promotionsleistungen vergeben, die bereits abgeschlossen sind und im Anschluss eine Fortführung der wissenschaftlichen Untersuchungen oder weiterführende Aufenthalte in Kanada beabsichtigt ist.

Informationen sowie die Antragsformulare zu diesem Programm finden Sie hier.

Weitere Programme des ICCS/CIEC (z.B. zum Doctoral Student Research Award, Best Doctoral Thesis in Canadian Studies Award, u.a.) finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.