Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft steht allen wissenschaftlich an Kanada Interessierten offen. Der Beitritt erfolgt durch Antrag an den Vorstand, wobei sich die Antragsteller/-in für die Zugehörigkeit zu (möglichst nur) einer Sektion entscheiden müssen. Die Mitgliedsbeiträge sind nach Statusgruppen gestaffelt. Im Rahmen der Mitgliedschaft wählen die Mitglieder in der Mitgliederversammlung alle zwei Jahre den Vorstand sowie alle drei Jahre die Leitung der Sektion(en), in denen sie mitarbeiten. Darüber hinaus erhalten Sie jährlich unentgeltlich die Mitteilungen und die Zeitschrift für Kanada-Studien. Bei Bestellung des Newsletter (kostenlos) werden sie regelmäßig über Neuigkeiten auf dem Gebiet der Kanada-Studien informiert. GKS-Mitgliedern stehen umfangreiche Förderprogramme zur Entwicklung und Erweiterung ihrer kanadistischen Interessen zur Verfügung.

Beiträge

Die GKS unterstützt die wissenschaftlichen Aktivitäten ihrer Mitglieder und fördert Forschung, Lehre und persönliche Kontakte.

Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich derzeit auf:

  • Für Institutionen: 70 Euro
  • Regulärer Jahresbeitrag: 70 Euro
  • Ermäßigter Jahresbeitrag: 25 Euro

Der ermäßigte Jahresbeitrag ist gegen Nachweis des Status für folgende Gruppen erhältlich: Studierende, Promovierende ohne Anstellung und Arbeitslose.

Die Kontodaten können bei der Geschäftsstelle erfragt werden.

Ein Mitgliedsantrag kann hier heruntergeladen werden.

Kommentare sind geschlossen.