Fête de la Francophonie am 10. März in Berlin

Anlässlich des Internationalen Tages der Frankophonie laden die Botschaften und Vertretungen der französischsprachigen Ländern und Regionen zur „Fête de la Francophonie 2018“ ein. Die Organisation übernehmen in diesem Jahr die Botschaft von Kanada, die Vertretung der Regierung von Québec in Berlin und die Botschaft von Benin.

In dieser fünfzehnten Ausgabe werden die Akzente der Francophonie geehrt. Lebendiger als je zuvor nimmt die französische Sprache verschiedene Formen an, je nach geographischen, kulturellen, geschichtlichen, sozialen Kontexten, wo sie gesprochen ist.

Sie verfärbt sich im Laufe der Jahre und nach der Regionen mit unterschiedlichen Intonationen, Wörtern und Ausdrücken. Es ist diese Weltsprache und ihre Nuancen, die wir zusammen um den Slogan „Nos Francophonies en fête : 1001 Akzente unter einem Dach“ am 10. März im Centre français de Berlin in der Müllerstrasse 74 ab 15 Uhr feiern wollen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.