Virtual Canadian Studies-Kurse im Wintersemester 2018/2019

Anmeldungen zu den Virtual Canadian Studies-Kurse im kommenden Wintersemester 2018/2019 nimmt Dipl. Dolm. Annekatrin Metz noch bis Mitte Oktober entgegen. Folgende Fernlernkurse können belegt werden:

  • VCS Linguistique « Les variétés du français canadien », Dr. Edith Szlezák, Regensburg.
  • VCS Linguistique: « Les identités linguistiques en francophonie (politique/ culture/ langue », Dr. Alex Demeulenaere, Trier.
  • VCS Native Studies: „Indigenous Nations of Canada – Plateau Region“, Dr. des. Renate Bartl, München.

Details zu den Kursen und zur Anmeldung (bis Mitte Oktober) finden Sie hier.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Ausschreibungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.